Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Café im Lügder Heimatmuseum sucht neue Pächter*in

Der Traum vom eigenen Café

Café im Lügder Heimatmuseum sucht neue Pächter*in

Die Gäste mit leckeren Torten verwöhnen, bei frisch gebrühtem Kaffee mit Stammgästen plaudern und dabei die eigene Chef*in sein – Diesen Traum vom eigenen Café träumen sicherlich viele und in Lügde bietet sich jetzt eine wunderbare Möglichkeit diesen Traum in die Tat umzusetzen. Das Café im Lügder Heimatmuseum sucht eine neue Pächter*in.

Kürzlich hatte die bisherige Pächterin Frau Petig bekannt gegeben, dass sie den Cafébetrieb zum 1. Dezember aus privaten Gründen aufgeben muss. Die Stadt Lügde ist nun gemeinsam mit dem Heimat- und Museumsverein Lügde e.V. auf der Suche nach einer guten Nachfolge. „Die Voraussetzungen sind optimal – Wie haben ein gut frequentiertes Heimatmuseum und ein ausgestattetes Café mit rund 45 Sitzplätzen. Die neue Pächterin oder der neue Pächter könnte direkt loslegen“, berichtet Josef Huppertz, der Vorsitzende des Heimat- und Museumsvereins.

Der Verein selbst hat erst vor kurzem in das Café investiert und eine neue Küche einbauen lassen. Zu den Sitzplätzen im Innenbereich kommen auch noch ein einige Sitzplätze im Außenbereich, die genutzt werden können. Das Café befindet sich in der 1. Etage des historischen Gebäudes und ist zirka 84 qm groß. Neben der Verbindung zum Heimatmuseum hat das Café noch eine weitere Besonderheit – im selben Gebäude befindet sich eine zirka. 82 qm große Mietwohnung, die in Kombination mit dem Café gemietet werden kann.

„Das Café profitiert vom unserem schönen Heimatmuseum und der Lage im historischen Stadtkern. In der Vergangenheit war das Café ein beliebter Treffpunkt für Gäste und Einwohner*innen und wir würden uns freuen, wenn wir daran anknüpfen können“, erklärt Carolin Nasse von der Stadt Lügde.

Weitere Konditionen erläutern Heimat- und Museumsvereins und Stadt gerne in einem persönlichen Gespräch. Interessierte können sich bei der Stadt Lügde bei Frau Kira Milutinovic unter 05281 770863 oder k.milutinovic@luegde.de  melden.

Zurück zum Anfang